Tipps / Personalmanagement / Personalführung & Entwicklung / Mitarbeiterbindung durch Winter Incentives

Mitarbeiterbindung durch Winter Incentives

Mitarbeiterbindung durch Winter Incentives

Ein Incentive ist ein unvergessliches Erlebnis, ganz gleich, ob es als Belohnung für besondere Leistungen der Mitarbeiter oder als Rahmenprogramm für ein Strategiemeeting dient. Inhaltlich bieten sich die verschiedensten Möglichkeiten für ein Winter Incentive an.

 

 

Sie reichen vom romantischen Spaziergang mit Fackeln bis hin zu echtem Wintersport. In jedem Fall fördert ein Winter Incentive die Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen und stärkt die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Winter Incentive als Mitarbeiterevent alleine oder als Rahmenprogramm zu anderen Programmpunkten angeboten wird.

Aktivitäten statt Kalorien

Der Winter ist die Zeit der Ziel- und Strategieveranstaltungen, wird aber auch traditionell für vorweihnachtliche Betriebsfeiern unterschiedlicher Art genutzt. Dafür kommen verstärkt Outdoor Incentives als Alternative zu den üblichen Veranstaltungen mit rein kulinarischem Programm zum Einsatz.

Wer sich auf die Suche nach den für seinen betrieblichen Rahmen passenden Aktivitäten begibt, dem erschliessen sich auch im Winter die unterschiedlichsten Gestaltungsmöglichkeiten für ein Outdoor Incentive. Je nach Bewegungsdrang und Wetterlage reichen die Möglichkeiten bei Winter Incentives vom Schneeballweitwurf über das Eisstockschiessen bis hin zur Schlittenwettfahrt oder zum Hundeschlittenrennen.

Aktiv im Winter den Teamgeist fördern

Spielt das Wetter nicht mit, so können die Mitarbeiter ihr Winter Incentive auch drinnen erleben, beispielsweise beim gemeinsamen Schlittschuhlaufen, beim Hallenskifahren oder bei einem Eishockeyturnier. Bei einem Eishockeymatch wird zudem deutlich, dass genau wie im beruflichen Alltag die Leistung einzelner zwar wichtig ist, aber ein Team nur erfolgreich sein kann, wenn alle ihren Beitrag dazu leisten.

So macht das Winter Incentive nicht nur allen Spass, es fördert gleichzeitig auch die Soft Skills der Teilnehmer: Es motiviert zum Einsatz für ein gemeinsames Ziel und stärkt den Teamgeist der Mitarbeiter.

Mit Incentive Anerkennung zeigen

Wenn ein Winter Incentive als Zeichen der Anerkennung für hervorragende Arbeit der Mitarbeiter veranstaltet wird, nutzt es dem Unternehmen mehrfach: Es fördert mit dem reizvollen Umfeld ausserhalb des beruflichen Alltags die Motivation der Mitarbeiter und den kreativen Gedankenaustausch unter Kollegen.

So stärkt das Winter Incentive auf direkte Weise die Verbundenheit mit dem Unternehmen. Die Mitarbeiter verbringen einen unvergesslichen Tag, fühlen sich geschätzt und gehen mit neuer Motivation wieder an die Arbeit.

Eiskalte Teamentwicklung

Winter Incentives wie der Iglubau haben über den reinen Erlebnischarakter hinaus noch einen weiteren Nutzen, denn sie eignen sich hervorragend zur Teamentwicklung. Das Iglu ist ein sichtbares Ergebnis dafür, ob die Kommunikation und Zusammenarbeit des Iglubauer-Teams gepasst hat oder noch ausbaufähig ist.

Die Nacht im selbst erbauten Iglu zu verbringen ist ein Erlebnis, das so schnell kein Beteiligter vergessen wird. Gemeinsame Erfahrungen schweissen zusammen und beschleunigen die Integration neuer Kollegen ins Team. Zusätzlich stärkt ein Winter Incentive wie der Iglubau besonders die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen.

Incentives fördern die Mitarbeiterbindung

Mitarbeiterbindung ist ein nicht zu unterschätzender Faktor angesichts rarer werdender Nachwuchskräfte für Unternehmen. Eine gutes Betriebsklima und die Vernetzung zwischen Kollegen macht Mitarbeiter resistent gegen Abwerbeversuche von aussen. Dabei zahlt sich eine starke Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen auch in Krisenzeiten aus. Unternehmen, deren Mitarbeiter eine starke Mitarbeiterbindung aufweisen, überwinden mithilfe seiner loyalen Mitarbeiter auch vorübergehende Tiefs und nutzen Misserfolge als Chance, um gemeinsam gestärkt aus der schwierigen Lage herauszukommen.

Welche Art von Winter Incentive geeignet ist, ob es spezielle Ziele des Unternehmens unterstützen oder als reines Event dienen soll, ist jeweils situationsspezifisch zu entscheiden. Wie das Winter Incentive inhaltlich gestaltet werden soll, legen die Entscheidungsträger am besten im Gespräch mit den teilnehmenden Mitarbeitern fest.

(Gunther Wolf, November 2011, Wolf I.O. Group / Bild: Alexander Rochau)