Tipps / Personalmanagement / Personalbücher / Buchtipp: Demografischer Wandel zwingt zum Umdenken

Buchtipp: Demografischer Wandel zwingt zum Umdenken

Buchtipp: Demografischer Wandel zwingt zum Umdenken

Autor Norbert Herrmann zeigt, wie sich die "Überalterung" der Belegschaft auf den Unternehmenserfolg auswirkt. Er gibt konkrete Tipps wie Unternehmer, Personaler und Mitarbeiter dazu beitragen können, die Profitabilität Ihres Unternehmens langfristig zu sichern. 


Die Bevölkerungsstruktur in Deutschland legt die Vermutung nahe, dass wir vom demografischen Wandel bald betroffen sein werden. Immer mehr ältere Mitarbeiter stehen immer weniger Jüngeren gegenüber. Angesichts des vorherrschenden Jugendwahns werden diese Älteren wenig wertgeschätzt, die Dynamik und Lern- und Leistungsfähigkeit der Jungen wird ihnen abgesprochen.

Außerdem sind sie meist teuer. Doch für üppige Abfindungen und Aufhebungsverträge ab 55 sind keine Gelder und staatlichen Begünstigungen mehr vorhanden. Es ist also ein radikales Umdenken gefordert: In den meisten älteren Mitarbeitern steckt sehr viel Potenzial. Dieses gilt es zu erschließen und die Älteren passend zu ihren Schlüsselkompetenzen einzusetzen, so dass Alt und Jung sich optimal ergänzen und austauschen können.

Wie muss eine Unternehmenskultur aussehen, die Personalpolitik gestaltet werden und was muss der Einzelne dazu beitragen, damit dies gelingt?

Problemstellung und Bestandsaufnahme

Der Autor, Mitbegründer der 4p Group, einem Beratungsunternehmen mit Fokus auf der Management-Perspektive 45+ ­zeigt drei Handlungsfelder für Unternehmen auf:

1) Führung und Kultur
2) Organisation, Gesundheitsmanagement und Einsatzmöglichkeiten
3) Talentmanagement und Personalinstrumente

und drei Handlungsfelder, die in der Verantwortung des Mitarbeiters liegen:

1) Gesundheit und Vitalität,
2) Selbstführung und -motivation
3) Berufliche Kompetenzen und Wissen.

Daran schließen sich konkrete Checkups an, mit deren Hilfe Sie eine detaillierte Bestandsaufnahme in den einzelnen Handlungsfeldern vornehmen können, um folgende Frage fundiert zu beantworten: "Wie gut ist mein Unternehmen auf den demografischen Wandel vorbereitet, um das Erfolgspotenzial älterer Mitarbeiter zu nutzen?"

Konkrete Vorgehensweisen – Vom Risiko zur Chance

Welche konkreten Vorgehensweisen das Erfolgspotenzial sichern können, erfahren Sie im umfangreichsten Kapitel des Buches anhand fundierter Aktionskonzepte, Programme und vieler Beispiele zu den jeweiligen Handlungsfeldern. So werden unter anderem die Implementierung eines intergenerativen Talentmanagementprozesses, Präventionsprogramme zum Gesundheitserhalt und ein interner Bewerbermarkt vorgestellt.

Experteneinschätzungen zu den Folgen der demografischen Entwicklung und Best Practice Beispiele aus unterschiedlichen Unternehmen (etwa von BMW und Metro) runden das praxisnahe Werk ab. Managementbuch.de – Empfehlung für alle Unternehmer und Personaler, die wissen wollen, wie sie mithilfe einer erfolgreichen Personalstrategie und entsprechender Aktivitäten den demografischen Wandel meistern.

(Dr. Verena Leibling, Managementbuch.de / Bild: Managementbuch.de)