Skip to main content

Einstellungstest: Prüfen Sie sich

Einstellungstest: Prüfen Sie sich

Einstellungstests bestehen

Form to

Bewerben Sie sich um einen Ausbildungsplatz oder eine neue Arbeitsstelle? Dann müssen Sie mit einem Einstellungstest rechnen. Karriereberaterin Doris Brenner zeigt Ihnen, wie Sie solche Einstellungstests bestehen.



Arbeitgeber wollen die richtige Personalauswahl nicht dem Zufall überlassen. Testverfahren sollen dabei helfen, die Fähigkeiten von Bewerbern bezogen auf das jeweilige Anforderungsprofil besser einschätzen zu können. 

Gute Vorbereitung verbessert die Chancen

Lassen Sie sich nicht einreden, dass man sich auf Einstellungstests nicht vorbereiten kann. Wer sich intensiv mit Tests beschäftigt, kann fast immer das Ergebnis beeinflussen und damit indirekt seinen beruflichen Werdegang und seine Karriere bestimmen. 

Im Wettbewerb um den Ausbildungsplatz oder die Erstanstellung sind zweifellos diejenigen im Vorteil, die sich in den Grundmustern der Einstellungstests gut auskennen. Hier lernen Sie die wichtigsten Testverfahren kennen, die sowohl in der freien Wirtschaft als auch bei Behörden Verwendung finden. Tipps im Umgang mit den verschiedenen Aufgabenstellungen und praktische Übungen zum Testen sollen Ihnen helfen, sich fit zu machen für den Ernstfall. 

Und los geht's

Zahlentest

Wenn zahlenlogisches Verständnis getestet werden soll, sind Zahlenreihen eine sehr beliebte Aufgabengruppe. Es geht darum, eine Folge von Zahlen sinnvoll zu ergänzen, sprich zu erkennen, nach welcher Regel die Reihe aufgebaut ist.

Beispiel
5  7  10  14  19  ?  ?

Lösung
Die Regel nach der die Zahlenreihe aufgebaut ist lautet: +2; +3; +4; +5; daher müssen nun +6 und +7 addiert werden. Die richtige Lösungen lauten: 25; 32

Tipp
Achten Sie auf die Abstände zwischen den einzelnen Zahlen. Sind diese immer gleich gross handelt es sich in der Regel um Additionen und Subtraktionen. Verlaufen diese ansteigend oder fallend liegt normalerweise eine Multiplikation oder Division vor.

Es kann auch sein, dass zwei Zahlenreihen mit einander vermischt sind:

Beispiel
2  4  25  75  380  ?

Lösung
Zum einen liegt eine Multiplikation vor: x 2; x 3; x4;  zum anderen eine Addition mit abnehmenden Summanden: +21; +20; +19;

2 (x2) 4 (+21) 25 (x3) 75 (+20) 95 (x4) 380
Die richtigen Lösungen sind daher 399 und 1995

Jetzt haben Sie noch die Möglichkeit mit weiteren Aufgaben zu üben:

Aufgabe eins 5 7 4 6 3 ?    
Aufgabe zwei 72 61 48 ?        
Aufgabe drei 7 14 12 24 ?      
Aufgabe vier 75 15 25 5 15 ?    
Aufgabe fünf 5 35 28 4 11 77 70?

Zur Lösung


Räumliches Denken

Ihr räumliches Denken wird gerne mittels dreidimensionaler Figuren getestet, bei denen Sie die Seiten zählen müssen:

Beispiel

 

Es handelt  sich um einen Würfel, dieser hat 6 Seiten.

Tipp
Es ist hilfreich, wenn Sie versuchen immer die gegenüberliegenden Seiten zu zählen oder Sie versuchen den Körper gedanklich zu umrunden.

Auch hier wieder ein paar Übungsaufgaben als Training:

 

Zur Lösung


Sprachverständnis

Beim Thema Sprachverständnis sind Begriffspaare sehr beliebt. Bei diesen Aufgaben stehen 2 Begriffspaare in einem bestimmten Verhältnis zueinander. Die Aufgabe besteht darin ein zweites Wortpaar zu bilden, das das gleiche Verhältnis ausdrückt. In der Regel haben Sie vier Antwortmöglichkeiten zur Auswahl.

Beispiel
Blume - Veilchen
?         - Löwe 

Lösung
Blume ist der Oberbegriff zu Veilchen, daher ist der Oberbegriff zu Löwe gesucht. Antwort a) Tier ist daher richtig.

Tipp
Fragen Sie sich immer: Welche Beziehung besteht zwischen den beiden Begriffen des ersten Wortpaares.

Hier wieder mehr "Stoff" zum Üben


Zur Lösung


Konzentrations- und Leistungstests

Ein weiterer Schwerpunkt von Einstellungstests stellen Übungen zur Konzentration und so genannte Leistungstests dar.  Die Aufgaben an sich sind ganz einfach: Sie sollen bestimmte Buchstaben erkennen oder einstellige Zahlen addieren. 

Das kann doch nicht schwer sein, sagen Sie? Richtig. Die einzelne Aufgabe an sich ist durchaus zu bewältigen, der Kick liegt in der Menge und der begrenzten Zeit. Und genau das möchte man testen, wie Sie sich konzentrieren und unter Zeitdruck verhalten.

In der folgenden Reihe sehen Sie die Zahlen 6 und 9. Sie sollen alle 9 er durchstreichen, die genau zwei Striche haben

Tipp
Versuchen Sie zwischen den einzelnen  Reihen, die Sie bearbeiten sollen, ganz kurz die Augen zu schliessen. Die hilft sich besser konzentrieren zu können und nicht Gefahr zu laufen, dass die Zahlen vor Ihnen verschwimmen.

Jetzt wieder ein paar Zeilen zum Üben. Sie sollten alle 15 Sekunden eine neue Zeile beginnen.

 

Diesen Test können Sie auch als PDF herunterladen


Verhaltenstests

Jetzt kommen wir noch zu Übungen die in den Bereich der Verhaltenstests gehören. Dabei geht es um Ihre Persönlichkeit und Ihre Handlungspräferenzen. Sie sollen in einer Situation aus den vorgegebenen Antwortalternativen die wählen, mit der Sie sich am besten identifizieren können.

Beispiel
Sie sitzen im Kino und vor Ihnen hat eine Dame einen Hut auf, der Ihre Sicht stark behindert

  1. Sie setzen sich auf einen anderen Platz ganz am Rand der Kinoreihe, von dem aus Sie zwar einen schlechteren Blickwinkel haben, jedoch die Dame mit dem Hut Sie nicht mehr behindert.
  2. Sie schieben der Dame den Hut vom Kopf und sagen, dass Sie sonst nichts sehen.
  3. Sie machen gar nichts und nehmen die Behinderung in Kauf.
  4. Sie sprechen die Dame an und bitten sie, den Hut abzunehmen, da Sie sonst nichts sehen.

Und für welche Antwortalternative haben Sie sich entschieden?

Lösung
Hier gibt es nicht eindeutig richtig oder falsch, da ja alle Verhaltensweisen möglich sind und auch von unterschiedlichen Menschen praktiziert werden. Antwort 4 erscheint jedoch der Situation am ehesten angemessen.

Tipp
Versuchen Sie immer eine adäquate Verhaltensweise zu finden, die eine gute Mischung zwischen Eigeninteressen und Respekt vor anderen darstellt.

Noch zwei Situationen für Übungszwecke

Situation 1

Sie haben für 99 Euro einen Empfänger für Satellitenprogramme gekauft. Nach der Montage stellen Sie fest, dass der Empfänger nicht funktioniert, und bringen das Gerät zurück. Der Verkäufer stellt in der Tat fest, dass das Gerät defekt ist, und schlägt vor, dass Sie den Receiver gegen ein Ersatzgerät der gleichen Marke tauschen. Als Sie zu Hause ankommen und den neuen Receiver wieder montieren wollen, funktioniert dieser immer noch nicht.

  1. Es ist Ihnen peinlich, wieder in den Laden zu gehen, um das Gerät erneut zu tauschen. Sie gehen in einen anderen Laden und kaufen ein anderes Gerät und verschenken das nicht funktionierende Gerät an einen Freund, von dem Sie wissen, dass er gerne bastelt.
  2. Sie gehen nochmals in den Verkaufsladen und lassen den Receiver wiederum gegen ein anderes Gerät der gleichen Marke tauschen.
  3. Sie gehen wieder in den Verkaufsladen, bestehen aber darauf, Ihr Geld zurückzubekommen, und kaufen woanders ein anderes Gerät.
  4. Sie gehen wieder in den Verkaufsladen und tauschen das Gerät gegen ein Modell eines anderen Herstellers, nachdem der Verkäufer sich zunächst weigert, das Gerät zurückzunehmen und Ihnen den Betrag auszuzahlen.

Situation 2

Sie stehen mit Ihrem Partner vor dem verschlossenen Fahrzeug und können den Schlüssel nicht finden. Nach längerem Suchen stellen Sie fest, dass Sie den Autoschlüssel wohl verloren haben. Ihr Partner macht Ihnen grosse Vorwürfe: "Du mit deiner ewigen Unachtsamkeit, wie sollen wir jetzt nach Hause kommen?"

  1. Ach, es tut mir so leid, immer mache ich Fehler.
  2. Da kann ich doch auch nichts dafür, dass der Schlüssel jetzt weg ist.
  3. Ja, das ist ärgerlich, aber streiten nützt uns jetzt auch nichts. Lass uns gemeinsam überlegen, wie wir jetzt eine Lösung finden.
  4. Schuld bist doch eigentlich du, mit deiner blöden Trödelei bin ich ganz nervös geworden.

Zur Lösung

Jetzt haben Sie erste praktische Erfahrungen mit Einstellungstests und deren Bearbeitung sammeln können. Haben Sie Appetit bekommen auf weitere Aufgaben und Übungsmöglichkeiten?

In dem soeben erschienen Buch Einstellungstests sicher bestehen finden Sie eine riesige Auswahl an Testaufgaben zum Üben und weitere Tipps, die Ihnen helfen, einen Einstellungstest sicher zu bestehen.


Zum Schluss noch eine Checkliste zur erfolgreichen Vorbereitung auf Testverfahren.

Checkliste


Acht Tipps, die Ihnen beim Einstellungstest helfen



1. Ich gehe gelassen und ruhig an den Test: Da ich zum Einstellungstest zugelassen bin, habe ich bereits eine erste Vorauswahl überstanden.


2. Ich weiss, dass die Aufgaben innerhalb eines Aufgabenkomplexes an Schwierigkeit zunehmen. Ich arbeite daher am Anfang zügig und behalte meine Vorgehensweise auch bei den schwierigeren Aufgaben bei.


3. Falls ich bei einer Aufgabe zu keiner Lösung komme, versuche ich es einmal umgekehrt: Ich gehe von den gegebenen Lösungsvorschlägen aus und überlege mir mögliche Systeme, die zu den Lösungen führen.


4. Sollte meine Antwort mit der ersten Multiple-Choice-Lösung übereinstimmen, prüfe ich die anderen Lösungsalternativen dennoch kurz, da sich diese oft nur in einem winzigen Detail unterscheiden, das man leicht übersieht.


5. Ich beisse mich nicht an einer Aufgabe fest.


6. Ich rate lieber, als gar keine Antwort anzukreuzen.


7. Ich bleibe ruhig, auch wenn ich nicht alle Aufgaben schaffe.


8. Sollte ich noch Zeit haben, gehe ich nochmals zu den ausgelassenen Aufgaben zurück.



Lösungen
Zahlenreihen vervollständigen
Aufgabe 1: 5
Aufgabe 2: 33
Aufgabe 3: 22
Aufgabe 4: 3
Aufgabe 5: 10   ↑ zurück


Räumliches Denken 
Von oben nach unten gesehen haben die Würfel: acht Seiten, zehn Seiten, neun Seiten und zehn Seiten.   ↑ zurück

Sprachverständnis

Übung 1: d
Übung 2: d
Übung 3: a
Übung 4: c
Übung 5: b   ↑ zurück

Verhaltenstests
Für diese Tests gibt es keine eindeutig richtig oder falschen Antworten. Für Situation 1 und 2 erscheinen jeweils die Antwort c am ehesten angemessen.   ↑ zurück


(Doris Brenner, 2009 / Bild: Aleksandar Radovanovic, Fotolia.com)

Doris Brenner ist freie Beraterin mit den Schwerpunkten Personalentwicklung und Karriereberatung. Ihre Veröffentlichungen zu den Themen Bewerbung, Testverfahren, Berufsplanung und Arbeitstechniken sind in einer Gesamtauflage über 600.000 Exemplaren erschienen.
www.karriereabc.de





Back to top