gesundheit jobs

471Stellen gefunden

471 Jobs gefunden für gesundheit jobs

S
S

Field-based MSL/Medical Advisor Infectious Disease 80-100% (w/m)

Stettler Consulting AG

Zürich, ZH
Vor 10 Tagen
Zürich, ZH
Vor 10 Tagen
Kommunikationstalent und Netzwerker/in mit hoher Fachkompetenz
Unsere Mandantin ist ein international tätiges Pharma-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte spezialisiert hat. Für den Launch neuer Produkte suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte und selbstbewusste Persönlichkeit als
Field-based MSL/Medical Advisor Infectious Disease 80-100% (w/m)
Als wissenschaftliche/r Expertin/Experte für ein neues Antibiotika-Portfolio, arbeiten Sie in einer kombinierten Funktion als MSL (60 %) und Medical Advisor (40 %).
Ihre Aufgaben:
  • Aufbau und Pflege von Partnerschaften mit Meinungsbildnern, Fachärzten und Wissenschaftlern
  • Medizinisch-wissenschaftlicher Dialog mit HCPs und Entwicklung wissenschaftlicher Projekte
  • Beantwortung von medizinischen Anfragen
  • Medizinisch-wissenschaftliche Kommunikation an Stakeholder (Infektiologen, Internisten, Mikrobiologen und Spitalapotheker)
  • Aktive Mitwirkung bei der kommerzielle Strategie in Marketing und Vertrieb
  • Ständige Weiterbildung in den massgeblichen therapeutischen Gebieten
  • Regelmässige Teilnahme an (inter-)nationalen Kongressen und an Besprechungen mit Peergruppen
  • Organisation von lokalen Fortbildungsveranstaltungen sowie Vorbereitung und Durchführung von Gruppenpräsentationen
  • Wissenschaftliche Schulung von Mitarbeitenden im Sales und Marketing
  • Koordination der lokalen klinischen Forschung in Zusammenarbeit mit dem Medical Director

Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes medizinisches, pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Promotion und/oder erste Erfahrung in der Pharmaindustrie
  • Erfahrung in der Infektiologie von Vorteil
  • Empathischer Teamplayer mit Fähigkeit zur bereichsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Fähigkeit, wissenschaftliche Konzepte zu verstehen, zu übermitteln und anzuwenden
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum Aufbau und Pflege von Beziehungen auf Senior-Level
  • Fähigkeiten zur kritischen Datenanalyse sowie die Bereitschaft, sich über wissenschaftliche Literatur auf dem Laufenden zu halten
  • Hohe analytische und strategische Kompetenzen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil

Darauf können Sie sich freuen:
  • Launch von mehreren innovativen Produkten
  • Dynamisches Team, mit einer offenen und schnellen Kommunikation
  • Familiäres, stabiles und stetig wachsendes Unternehmen
  • Positive Arbeitsatmosphäre und menschliches Miteinander

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk GWP 9081. Sira Alonso oder Emanuel Keller freuen sich, Sie persönlich kennen zu lernen.
Stettler Consulting AG
Executive Services Health Care
Burgstrasse 29, Postfach 228
CH-8706 Meilen
Tel. +41 (0) 43 288 43 43; Ref. Nr. GWP 9081
www.stettlerconsulting.ch
jobs@stettlerconsulting.ch
S
S

(Senior) Applikationsmanager/-in SAP IS-H Healthcare

Spital Thurgau AG

Frauenfeld, TG
Vor 6 Tagen
Frauenfeld, TG
Vor 6 Tagen
Zum erfolgreichen Unternehmen Spital Thurgau AG gehören die Kantonsspitäler in Frauenfeld und Münsterlingen, die Psychiatrischen Dienste Thurgau in Münsterlingen und Weinfelden sowie die Klinik St. Katharinental für Rehabilitation und Langzeitpflege in Diessenhofen. Ebenfalls betreiben wir zentrale medizinische und administrative Dienste und Institute. Wir bieten ein umfassendes Leistungsangebot und investieren stetig in die hochwertige Infrastruktur. Unseren rund 3500 Mitarbeitenden bieten wir attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Informatik der Spital Thurgau AG ist konzernweit verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung der gesamten IT. Die Abteilung Administrative Applikationen ist verantwortlich für den Betrieb, die Weiterentwicklung und den Support der administrativen Applikationen (SAP, ELO, KrediWF, Orchestra, IAM und weitere).

Für die Sicherstellung des Betriebs und den weiteren Ausbau von SAP IS-H suchen wir für den Standort Frauenfeld eine/n


(Senior) Applikationsmanager/-in SAP IS-H Healthcare
(80-100%)
Aufgaben:
- Verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung von SAP IS-H und angrenzenden    Applikationen
- Koordination und Erbringung des SAP IS-H 2nd-Level Support
- Systemtechnische Hinterlegung von tariflichen und vertraglichen Anforderungen sowie
Erstellung von technischen Konzepten
- Mitentwicklung von fachlichen Konzepten in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
- Unterstützung bei Dokumentation, Qualitätssicherung und Test
- Schulung von Key-Usern
Profil:
- Abgeschlossene Ausbildung in der Informatik und Erfahrung im
Spitalumfeld/Gesundheitswesen
- Erfahrung als Applikationsverantwortliche/r im SAP IS-H
- (Projekt-)Erfahrung bei der Implementation und der Standardisierung von Systemen und
Prozessen
- Wünschenswert wären Kenntnisse bei der Implementierung von Schnittstellen
- Idealerweise Erfahrungen in ABAP-Programmierung
- Lösungsorientiertes und prozessübergreifendes Denken und Handeln auch bei komplexen
Problemstellungen sowie rasche Auffassungsgabe und hohe Dienstleistungsbereitschaft
Wir bieten: 
Ihnen viel Eigenverantwortung und ein breites Aufgabengebiet mit Fokus auf Teamwork. Es erwartet Sie eine moderne Infrastruktur in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen. Auf Wunsch mit Parkplatz, sehr guter ÖV-Anbindung, firmeneigener Kita und gutem Personalrestaurant.
Auskünfte:
Erteilt Ihnen gerne Sven Triemer, Leiter Administrative Applikationen, Telefon +41 52 723 77 57, Mail

sven.triemer@stgag.ch


Bewerbung:
Senden sie bitte an Kantonsspital Frauenfeld, Claudia Kappler, HR Services,

claudia.kappler@stgag.ch


Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.
S
S

Clinical Specialist Robotic Microsurgery (m/w/d) Region D/A/CH mit Sitz in der Schweiz

Stettler Consulting AG

Zürich, ZH
Vor 3 Tagen
Zürich, ZH
Vor 3 Tagen
Neue bahnbrechende Roboter-Technologie
Unser international tätiger Medizintechnik-Kunde widmet sich der Verbesserung der rekonstruktiven Möglichkeiten für Chirurgen und Patienten und hat eine bahnbrechende Robotertechnologie für die Mikrochirurgie entwickelt. Dies ist eine grossartige Gelegenheit, um (für ein Medizintechnik-Unternehmen) in der Frühphase der Markteinführung einer einzigartigen Technologie mitwirken zu können. In seinem Auftrag suchen wir eine leidenschaftliche, gewinnende und überzeugende Persönlichkeit als
Clinical Specialist Robotic Microsurgery (m/w/d) Region D/A/CH mit Sitz in der Schweiz
Darauf können Sie sich freuen
  • Sie sind Teil eines faszinierenden Start-Ups, das die Zukunft der Mikrochirurgie mitgestaltet
  • Sie werden der klinische Experte / die klinische Expertin für robotergestützte Mikrochirurgie sein
  • Sie repräsentieren die einzigartige Lösung und das Unternehmen an vorderster Front

Ihre Hauptaufgaben
  • Sie bieten wichtige klinische Anwendungen und technische Schulungen für Pflegeteams an
  • Sie führen massgeschneiderte Training Curriculums durch, um die Sicherheit, Effizienz, Unabhängigkeit und Reproduzierbarkeit zu gewährleisten
  • Sie sind verantwortlich für die Anleitung von Chirurgen und klinischen Teams für nachhaltige Ergebnisse und eine erstklassige Kundenerfahrung zu gewährleisten sowie die zuverlässige und zielgerichtete Nutzung des Mikrochirurgie-Systems voranzutreiben und zu steigern
  • Sie planen, organisieren und besuchen OP-Referenzstandorte und Nasslabore
  • Sie koordinieren und führen Schulungsveranstaltungen und Aktivitäten durch
  • Sie bereiten regelmäßige Abstimmungsgespräche mit dem operativen Management vor und unterstützen Chirurgen und OP-Teams
  • Sie führen System- und Produktdemonstrationen/Präsentationen durch und unterstützen aktiv Verkaufsaktivitäten
  • Aktive Teilnahme an Kongressen, Workshops und Ausstellungen
  • Verantwortlich für die administrative Aufgaben und für die Konsolidierung von Leistungsberichten

Was dürfen wir von Ihnen erwarten?
  • Studium z.B. Gesundheitswissenschaften, Health Science Technology, Biomedical Engineering etc.
  • Oder klinische medizintechnische Ausbildung z.B. Dipl. Fachfrau/Fachmann Operationstechnik HF, etc.
  • Mindestens 2 bis 3 Jahre Erfahrung im OP-Umfeld und/oder in der Medizintechnik
  • Fähigkeit zur Interaktion und zum verantwortungsvollen Austausch mit medizinischen Key Opinion Leaders und Entscheidungsträgern
  • Ausgezeichnete zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten
  • Deutsche Muttersprache und sehr gute Englischkenntnisse (Französisch von Vorteil)
  • Reisebereitschaft in der Region 3-4 Tage/Woche inkl. gelegentlicher internationaler Reisen
  • Kenntnisse in der computerunterstützten Chirurgie und/oder Robotik von Vorteil

Sind Sie die erfolgreiche, dynamische Persönlichkeit, welche aus einer energiereichen, kleinen Teamumgebung in der Lage ist, Lösungen zu erarbeiten und ein hohes Qualitätsniveau anzustreben? Möchten Sie gerne Verantwortung übernehmen und in einem hoch spannenden Arbeitsumfeld Ihre Arbeit mit Spass und Interesse gestalten?
Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk GWM 9082. Roger Stettler oder Bernd Maisenhölder freuen sich, Sie persönlich kennen zu lernen.
Stettler Consulting AG
Executive Services Health Care
Burgstrasse 29, Postfach 228
CH-8706 Meilen
Tel. +41 (0) 43 288 43 43; Ref. Nr. GWM 9082
www.stettlerconsulting.ch
jobs@stettlerconsulting.ch
S
S

Fachfrau/mann Gesundheit

Spitex Rontal plus

Ebikon, LU
Vor 4 Tagen
Ebikon, LU
Vor 4 Tagen
Fachfrau/mann Gesundheit Fachfrau/mann Gesundheit Wir bilden aus Sie begleiten, pflegen und betreuen Menschen bei Erkrankungen und in Ihrem Alltag. In diesem Rahmen unterstützen Sie die Klienten in Ihrer Alltagsgestaltung und führen medizinaltechnische Verrichtungen wie Blutentnahmen, Verbandswechsel oder das Richten und Verabreichen von Medikamenten aus. Administrative und logistische Dienstleistungen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Ausbildung bei der Spitex 3 Jahre Ausbildungszeit im Anschluss an die obligatorische Oberstufe 2 Jahre Ausbildungszeit mit einem EBA als Assistent/in Gesundheit und Soziales (direkter Einstieg ins zweite Lehrjahr) Maximal 2 Jahre Ausbildungszeit bei 5 Jahren Berufserfahrung mit der „Ergänzenden Bildung“, die Ausbildungsdauer wird in einem Validierungsverfahren ermittelt, d.h. mit einer individuellen Anrechnung von Wissen und Können GIBZ Die Ausbildung findet bei der Spitex, der Berufsfachschule und in den überbetrieblichen Kursen (üK) statt. Für Fachfrau/mann Gesundheit Ausbildung bewerben Bitte reichen Sie zur Bewerbung als Fachfrau/mann Gesundheit EFZ folgende Unterlagen ein: Bewerbungsschreiben Lebenslauf tabellarisch, aktuelles Foto Zeugniskopien der Oberstufe Kopie Testergebnis Stellwerk 8 oder 9 Kopie Berufswahlpraktika Falls vorhanden Semester/Bildungsbericht Gerne nimmt Herr Maik Maggion, Ausbildungsverantwortlicher, Ihre Bewerbung entgegen und ist telefonisch erreichbar unter 041 444 10 90 oder maik.maggion@spitexrontalplus.ch .
Z
Z

StellenbezeichnungFachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ 80-100%

Zentralinstitut Der Spitäler - Spital Brig

Visp, VS
Vor 8 Tagen
Visp, VS
Vor 8 Tagen
StellenbezeichnungFachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ 80-100% Beschreibung Mit rund 5’400 Mitarbeitenden ist das Spital Wallis der bedeutendste Arbeitgeber im Kanton. Jährlich werden ca. 39'000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und über 445'000 ambulante Konsultationen durchgeführt. Das Spital Wallis sucht für sein Spitalzentrum Oberwallis in der Klinik Chirurgie, Abteilung Viszeralchirurgie & Traumatologie am Standort Visp eine/einen Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ 80-100% Arbeitsort Spitalzentrum Oberwallis Bereich Pflegepersonal Besetzung 80-100% Bedarf Ihre Aufgaben : Ihre Kompetenzen setzen sie in patientenorientierter Pflege und Betreuung ein Übernahme von administrativen und logistischen Aufgaben Übernahme von definierten medizinisch-technischen Aufgaben Aktives mitwirken bei der interprofessionellen Zusammenarbeit Ihr Profil : Eidgenössischer Fähigkeitsausweis als Fachfrau/Fachmann Gesundheit Engagierte, belastbare, kommunikative und initiative Persönlichkeit Speditive und exakte Arbeitsweise Gute EDV-Kenntnisse Wir bieten : Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit Unterstützung durch ein motiviertes und engagiertes Team Möglichkeit zur Weiterbildung Attraktive Anstellungsbedingungen Anfangsdatum ab 01. Juni 2021 oder nach Vereinbarung Kontakt person Frau Patrizia Stupf, Stationsleiterin 5 Ost Visp Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis am 18. März 2021 über unsere Internetseite www.spitalvs.ch/stellen oder an folgende Adresse: Spitalzentrum Oberwallis, Personalmanagement, Spitalstrasse 7, CH-3900 Brig. Kontakt: Tel. 027 604 25 72, patrizia.stupf@hopitalvs.ch
L
L

Med. Praxisassistent/in, Pflegefachkraft m/w oder Fachangestellte/r Gesundheit ca. 30%

Labormedizinisches Zentrum Dr. Risch

Liebefeld, BE
Vor 1 Tag
Liebefeld, BE
Vor 1 Tag
Med. Praxisassistent/in, Pflegefachkraft m/w oder Fachangestellte/r Gesundheit ca. 30% Sie wohnen in der näheren Umgebung von Bellikon, sind ein Morgenmensch und schätzen die Arbeit direkt an den Patientinnen und Patienten? Suchen Sie eine Tätigkeit, in welcher Ihre Faszination für Blutentnahmen aller Art zu Ihrem Arbeitsalltag wird? Dann ist dies Ihre Chance! Als Ergänzung zum bestehenden Team suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung Sie als Med. Praxisassistent/in, Pflegefachkraft m/w oder Fachangestelle/r Gesundheit ca. 30%. Sie werden an 3 Wochentagen morgens in der Rehaklinik Bellikon alle angeforderten Blutentnahmen selbständig durchführen. Dabei arbeiten Sie nach Möglichkeit in einem Zweier-Team. Organisatorisch sind Sie der Leitenden Biomedizinischen Analytikerin HFP im Labor Dr. Risch Brugg unterstellt. Ihre Tätigkeit in der Rehaklinik Bellikon umfasst die zügige und sorgfältige Blutentnahme an Patientinnen und Patienten, die Vorbereitung der Proben für den Transport, die pünktliche Übergabe der Proben an unseren internen Kurierdienst, die Bereitstellung des benötigten Materials für den Folgetag und die Warenbestellung bei unserem internen Lieferanten. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu einem reibungslosen Ablauf von der Blutentnahme über die Präanalytik bis hin zur zeitgerechten Analytik in unserem Labor in Brugg. Haben wir Ihre Neugier geweckt? Wir freuen uns auf Sie! Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Stelleninserat. (Download) Brugg
S
S

Lehre zur Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Spitex Genossenschaft Bern

Bern, BE
Vor 21 Tagen
Bern, BE
Vor 21 Tagen
Lehrstellen Lehrstellen Ihre Lehre bei der SPITEX BERN – näher am Puls des Lebens Lehre als Fachfrau/Fachmann Gesundheit FaGe bei SPITEX BERN Die SPITEX BERN bietet jedes Jahr jungen Menschen Lehrstellen als Fachmann/Fachfrau Gesundheit an. Mit dieser Lehre bietet die SPITEX BERN jungen Frauen und Männern die Möglichkeit, direkt im Anschluss an die obligatorische Schulzeit eine sinnhafte und vielseitige Ausbildung zu beginnen. Der Lehrstellennachweis der Erziehungsdirektion gibt Auskunft über die offenen Lehrstellen FaGe im Kanton Bern. Berufliche Grundbildung bei SPITEX BERN Die SPITEX BERN engagiert sich aktiv in der beruflichen Grundbildung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur pflegerischen Versorgungssicherheit in der Zukunft. Wir bieten jedes Jahr eine begrenzte Anzahl an Ausbildungsplätzen für die dreijährige Berufslehre zur Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) an, um junge Menschen praxisorientiert zu sozial-, selbst- und fachkompetenten Berufsleuten auszubilden. Ein dynamisches Team von ausgebildeten Berufsbildenden mit langjähriger Erfahrung engagiert sich täglich für die fachübergreifende Ausbildung von jungen Nachwuchskräften. Im Zentrum steht dabei immer die Förderung unserer Lernenden mit ihren Persönlichkeiten und Fähigkeiten. Lehre zur Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ Als angehende Fachfrau/Fachmann Gesundheit pflegen, betreuen und begleiten Sie auf Unterstützung angewiesene Personen jeden Alters und eignen sich während drei Jahren fundierte Kenntnisse in unterschiedlichsten Fachbereichen an – beispielsweise in Medizinaltechnik, Pflege und Betreuung, Hygiene, Logistik, Administration und weiteren. Die Ausbildung beginnt jeweils im August und kann parallel mit der Berufsmatur ergänzt werden. Nach Abschluss mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) besteht ein sehr vielfältiges Spektrum an weiterführenden Aus- und Weiterbildungen. SPITEX BERN als besonders attraktiver Ausbildungsort Als breit aufgestellte Dienstleisterin in der spitalexternen Pflege bietet die SPITEX BERN ein besonders attraktives Ausbildungsumfeld. Die gezielte ausbildnerische Nutzung unserer umfassenden Betreuungsdienstleitungen im einzigartigen Arbeitsumfeld der Hilfe und Pflege zu Hause fördert die ganzheitliche Entwicklung unserer Lernenden in besonderem Masse. Die enge Zusammenarbeit mit Berufsfachschulen wie auch die gute Vernetzung mit spezialisierten Partnerinstitutionen ermöglicht es uns, eine qualitativ besonders hochstehende Lehre zur Fachfrau/Fachmann Gesundheit anzubieten. Voraussetzungen abgeschlossene obligatorische Schulzeit gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Einfühlungsvermögen, wertschätzende Grundhaltung und Freude an der Kommunikation Flexibilität, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit, körperliche und psychische Belastbarkeit Interessiert? Wir freuen uns über vollständige Bewerbungsunterlagen (gerne mit Multicheck) mit Motivationsschreiben oder einem kurzem Bewerbungsvideo: zukunft@spitex-bern.ch . Für das Jahr 2021 nehmen wir Bewerbungen ab August 2020 entgegen. Navigation Lehrstellen Haben Sie Fragen? Beata Kämpf Leiterin Bildung Telefon 031 388 50 50 bildung@spitex-bern.ch Informationen zum Berufsbild

Stellentyp

Vollzeit

Veröffentlicht

Vor 10 Tagen

Beschreibung

Kommunikationstalent und Netzwerker/in mit hoher Fachkompetenz

Unsere Mandantin ist ein international tätiges Pharma-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte spezialisiert hat. Für den Launch neuer Produkte suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte und selbstbewusste Persönlichkeit als

Field-based MSL/Medical Advisor Infectious Disease 80-100% (w/m)

Als wissenschaftliche/r Expertin/Experte für ein neues Antibiotika-Portfolio, arbeiten Sie in einer kombinierten Funktion als MSL (60 %) und Medical Advisor (40 %).

Ihre Aufgaben:
  • Aufbau und Pflege von Partnerschaften mit Meinungsbildnern, Fachärzten und Wissenschaftlern
  • Medizinisch-wissenschaftlicher Dialog mit HCPs und Entwicklung wissenschaftlicher Projekte
  • Beantwortung von medizinischen Anfragen
  • Medizinisch-wissenschaftliche Kommunikation an Stakeholder (Infektiologen, Internisten, Mikrobiologen und Spitalapotheker)
  • Aktive Mitwirkung bei der kommerzielle Strategie in Marketing und Vertrieb
  • Ständige Weiterbildung in den massgeblichen therapeutischen Gebieten
  • Regelmässige Teilnahme an (inter-)nationalen Kongressen und an Besprechungen mit Peergruppen
  • Organisation von lokalen Fortbildungsveranstaltungen sowie Vorbereitung und Durchführung von Gruppenpräsentationen
  • Wissenschaftliche Schulung von Mitarbeitenden im Sales und Marketing
  • Koordination der lokalen klinischen Forschung in Zusammenarbeit mit dem Medical Director

Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes medizinisches, pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Promotion und/oder erste Erfahrung in der Pharmaindustrie
  • Erfahrung in der Infektiologie von Vorteil
  • Empathischer Teamplayer mit Fähigkeit zur bereichsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Fähigkeit, wissenschaftliche Konzepte zu verstehen, zu übermitteln und anzuwenden
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum Aufbau und Pflege von Beziehungen auf Senior-Level
  • Fähigkeiten zur kritischen Datenanalyse sowie die Bereitschaft, sich über wissenschaftliche Literatur auf dem Laufenden zu halten
  • Hohe analytische und strategische Kompetenzen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil

Darauf können Sie sich freuen:
  • Launch von mehreren innovativen Produkten
  • Dynamisches Team, mit einer offenen und schnellen Kommunikation
  • Familiäres, stabiles und stetig wachsendes Unternehmen
  • Positive Arbeitsatmosphäre und menschliches Miteinander

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk GWP 9081. Sira Alonso oder Emanuel Keller freuen sich, Sie persönlich kennen zu lernen.

Stettler Consulting AG
Executive Services Health Care
Burgstrasse 29, Postfach 228
CH-8706 Meilen
Tel. +41 (0) 43 288 43 43; Ref. Nr. GWP 9081
www.stettlerconsulting.ch
jobs@stettlerconsulting.ch