administration jobs

468Stellen gefunden

468 Jobs gefunden für administration jobs

G
G

Mitarbeiter*in Administration 80 - 100 %

Gelbart AG

Luzern, LU
Vor 6 Tagen
Luzern, LU
Vor 6 Tagen
Mitarbeiter*in Administration 80 - 100 % Mitarbeiter*in Administration 80 - 100 % Luzern ORTHO -> Ich bin kontaktfreudig und teamfähig -> Ich organisiere gerne -> Ich bin eine Frohnatur Wonach suchen wir? Du bist ausgebildete*r Kaufmann/Kauffrau und fühlst Dich im Büro zuhause. Du bist mit der Digitalisierung aufgewachsen oder hast Dich davon nicht abhängen lassen. Fortschritt und Entwicklung begegnest Du mit Neugier. Du hältst gerne die Fäden zusammen und organisierst geschickt und hast ein gewisses verkäuferisches Flair. Wir wünschen uns eine*n mitdenkende*n Mitarbeiter*in, der/die sich auch zurecht findet, wenn’s grad nicht nach Schema läuft. Du bist eine gepflegte Persönlichkeit und kommunizierst offen und professionell mit Kunden, mit Ärzten und Versicherungen. Dein Verantwortungsbereich In dieser abwechslungsreichen Stelle bewegst Du Dich zwischen Büro, Kundenempfang und Verkauf. Dazu gehören z.B. die administrativen Tätigkeiten rund um die Auftragsabwicklung und Verrechnung, der persönliche Empfang und Betreuung unserer Kundinnen und Kunden im Geschäft und Beratung für medizinische Produkte. Selbstverständlich wirst Du ausführlich in diesen Bereich eingearbeitet. Dein Benefit Äusserst abwechslungsreiche Tätigkeit Moderne Infrastruktur Motiviertes, aufgestelltes Team Unkomplizierte Kommunikationswege Marktgerechte Anstellungsbedingungen mit flexibler Ferienauswahl Grosszügige, neue Räumlichkeiten Gute Anbindung an ÖV Bereit, mit uns die Zukunft zu gestalten? Wir freuen uns über Deine Bewerbung! Bitte reiche Deine Bewerbung elektronisch ein an: Thorsten Voll / ORTHO-TEAM Luzern AG Grabenhofstrasse 1 6010 Kriens
R
R

HR-MANAGER/IN 80-100%

Roman Derungs Management Consulting

Muttenz, BL
Vor 12 Tagen
Muttenz, BL
Vor 12 Tagen

HR-Manager/in 80-100%

Sie verbinden Menschen, Zahlen und Kultur!

Die Florin AG (www.florin-ag.ch) mit Sitz in Muttenz, ist führender Hersteller von Speiseölen, Speisefetten, Margarinen und Ölen in der Schweiz. Das Leistungsspektrum umfasst alle Produktionsschritte von der Rohstoffgewinnung über die Pressung in der eigenen Ölmühle bis hin zur Produktion und dem Vertrieb der erstklassigen Endprodukte. Florin steht für Qualität – deshalb verwendet die Florin nur Rohstoffe aus traditionellem Anbau und verzichtet bewusst auf gentechnisch veränderte Ausgangsstoffe. Das Familienunternehmen mit rund 130 Mitarbeitenden beliefert in dritter Generation die Gastronomie- und Bäckereibranche, den Detailhandel sowie die Pharma-, Chemie- und Nahrungsmittelindustrie. Im Zuge einer Nachfolgelösung suchen wir Sie als empathische und vertrauenswürdige Personalverantwortliche.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für das gesamte Human Resources Management bei Florin AG
  • Tatkräftige Unterstützung der Linie bei der Personalrekrutierung und in Personalfragen
  • Abwicklung sämtlicher HR-Services wie Lohnbuchhaltung, Arbeitszeiterfassung, Spesen, Ferien, Versicherungen, Jahresabrechnungen und Kennzahlen-Monitoring
  • Weiterentwicklung des Personalreglements und zusätzlicher Führungsinstrumente 
  • Beratung von Mitarbeitenden bei Fragen zu Weiterbildung, Vorsorge, Krankheit und Unfall
  • Administration der Vorsorgestiftung und des Wohlfahrtsfonds
  • Organisation von Personalanlässen und Erstellen des Mitarbeitermagazins

Ihr Profil

  • Eine positive Grundeinstellung sowie eine diskrete und sympathische Art
  • Freude an grosser Selbständigkeit und gewissenhafter Umsetzung Ihrer Aufgaben
  • Lust Verantwortung zu übernehmen sowie administrativ und mit Menschen aktiv zu sein
  • Ausbildung und Erfahrung im operativen Human Resources Management
  • Idealerweise eine Affinität zu den Branchen Lebensmittelindustrie, Öl, Pharma oder Chemie
  • Eine gewinnende Persönlichkeit mit überzeugenden HR- und Deutschkenntnissen

Ihr Nutzen

Durch kontinuierliche Investitionen ist die Florin AG für die zukünftigen Herausforderungen gut aufgestellt und offeriert Ihnen eine interessante und sichere Zukunftsperspektive. Die Mitarbeitenden stehen im Zentrum und ein respektvoller, wertschätzender Umgang wird tagtäglich auf allen Stufen gepflegt. Freuen Sie sich zusätzlich auf kurze Entscheidungswege sowie eine Firmenkultur in der Identifikation, Freude und Qualität gelebt werden. Nutzen Sie die Chance, bringen Sie sich ein und gestalten Sie die Erfolgsgeschichte der Florin AG aktiv mit.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Sie. Bewerbung per Mail an:

bewerbung@derungsconsulting.ch

Arbeitsort

Florin AG
Hofackerstrasse 54
4132 Muttenz
www.florin-ag.ch

Im Netzwerk teilen

D
D

Karriere «Konsularisches, Betriebsführung und Finanzen (KBF)

Direktion für Ressourcen

Bern, BE
Vor 1 Tag
Bern, BE
Vor 1 Tag
Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA schreibt folgenden Concours 2021 aus:

Karriere «Konsularisches, Betriebsführung und Finanzen (KBF)»

100% / Bern und das gesamte Vertretungsnetz im Ausland
Werden Sie Teil des EDA! Stellen Sie Ihre Kompetenzen und Erfahrung in den Dienst der Auslandvertretungen. Diese orientieren sich an der Aussenpolitischen Strategie 2020–2023, der Strategie der internationalen Zusammenarbeit 2021–2024 und stützen sich auf den Bericht AVIS28.
Als Mitglied des Führungsteams erwarten Sie abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, namentlich in den Bereichen Budgetverantwortung, Controlling, Personalführung und Sicherheitsmanagement. Ihre Aufgaben fallen je nach Einsatzort und internationalem Kontext sehr unterschiedlich aus.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellen des wirtschaftlichen und gesetzeskonformen Einsatzes der Ressourcen in den Bereichen Personal, Finanzen und operative Geschäftsführung (z. B. Projekte der internationalen Zusammenarbeit)
  • Verwalten und Ausbilden des Lokalpersonals und der Mitarbeitenden in den Bereichen Finanzen und Administration
  • Verantworten der konsularischen Dienstleistungen und des internen Kontrollsystems, einschliesslich der Geschäftsprozesse
  • Sicherstellen der korrekten finanziellen Geschäftsführung der Auslandvertretung: Budgeterstellung, Controlling, Abrechnungen und Buchhaltung
  • Verantwortung für das Sicherheitskonzept und Krisenmanagement der Vertretung
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken im Gastland und in der Schweiz, Übernehmen von Repräsentationsaufgaben
 

Ihr Profil

  • Abschluss (Bachelor, Diplom HF oder eidg. Diplom oder gleichwertige ausländische Ausbildung) und Erfahrung in den folgenden Bereichen: Finanz- und Rechnungswesen; Wirtschaft; Human Resources; Verwaltung
  • Ausgewiesene Erfahrung in der Personalführung
  • Interkulturelle Sensibilität, situationsgerechtes Auftreten und Kontaktfähigkeit
  • Sehr gute Organisations- und Managementfähigkeiten sowie gewissenhafte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Nebst der Muttersprache, Niveau B2 in einer Amtssprache sowie im Englischen
  • Bereitschaft zur regelmässigen Versetzung an neue Einsatzorte des Schweizer Vertretungsnetzes, insbesondere in schwierige Kontexte (Einhalten der Versetzungspflicht)
Um der sprachlichen Vielfalt der Schweiz Rechnung zu tragen, werden Bewerbungsdossiers von Personen italienischer Muttersprache begrüsst.
Bei der Vorselektion werden jene Kandidatinnen und Kandidaten berücksichtigt, die ein vollständiges Dossier einreichen und dem geforderten Profil und unseren Anforderungen am besten entsprechen.
Wir setzen zudem voraus, dass Sie die Ausbildung an der Zentrale und im Ausland am 1. April 2022 beginnen können.

Zusätzliche Informationen


Sämtliche Teilnahmebedingungen, die für die Bewerbung notwendigen Formulare und den Link zum Online-Bewerbungssystem finden Sie unter www.eda.admin.ch/karriere/KBF/eintrittsverfahren.
Für weitergehende Fragen steht Ihnen das Team Profile und Gewinnung gerne zur Verfügung: Tel. +41 58 465 11 59,

concours@eda.admin.ch

.
Bewerbungsfrist: 19. März 2021 (18.00 Uhr, Schweiz (UTC+1))
Stellenantritt: 1. April 2022
Referenznummer: 44858

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.


Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt.

Über uns


Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) koordiniert und gestaltet im Auftrag des Bundesrats die Schweizer Aussenpolitik, wahrt die Interessen des Landes und fördert Schweizer Werte.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.
S
S

(Senior) Applikationsmanager/-in SAP IS-H Healthcare

Spital Thurgau AG

Frauenfeld, TG
Vor 1 Tag
Frauenfeld, TG
Vor 1 Tag
Zum erfolgreichen Unternehmen Spital Thurgau AG gehören die Kantonsspitäler in Frauenfeld und Münsterlingen, die Psychiatrischen Dienste Thurgau in Münsterlingen und Weinfelden sowie die Klinik St. Katharinental für Rehabilitation und Langzeitpflege in Diessenhofen. Ebenfalls betreiben wir zentrale medizinische und administrative Dienste und Institute. Wir bieten ein umfassendes Leistungsangebot und investieren stetig in die hochwertige Infrastruktur. Unseren rund 3500 Mitarbeitenden bieten wir attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Informatik der Spital Thurgau AG ist konzernweit verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung der gesamten IT. Die Abteilung Administrative Applikationen ist verantwortlich für den Betrieb, die Weiterentwicklung und den Support der administrativen Applikationen (SAP, ELO, KrediWF, Orchestra, IAM und weitere).

Für die Sicherstellung des Betriebs und den weiteren Ausbau von SAP IS-H suchen wir für den Standort Frauenfeld eine/n


(Senior) Applikationsmanager/-in SAP IS-H Healthcare
(80-100%)
Aufgaben:
- Verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung von SAP IS-H und angrenzenden    Applikationen
- Koordination und Erbringung des SAP IS-H 2nd-Level Support
- Systemtechnische Hinterlegung von tariflichen und vertraglichen Anforderungen sowie
Erstellung von technischen Konzepten
- Mitentwicklung von fachlichen Konzepten in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
- Unterstützung bei Dokumentation, Qualitätssicherung und Test
- Schulung von Key-Usern
Profil:
- Abgeschlossene Ausbildung in der Informatik und Erfahrung im
Spitalumfeld/Gesundheitswesen
- Erfahrung als Applikationsverantwortliche/r im SAP IS-H
- (Projekt-)Erfahrung bei der Implementation und der Standardisierung von Systemen und
Prozessen
- Wünschenswert wären Kenntnisse bei der Implementierung von Schnittstellen
- Idealerweise Erfahrungen in ABAP-Programmierung
- Lösungsorientiertes und prozessübergreifendes Denken und Handeln auch bei komplexen
Problemstellungen sowie rasche Auffassungsgabe und hohe Dienstleistungsbereitschaft
Wir bieten: 
Ihnen viel Eigenverantwortung und ein breites Aufgabengebiet mit Fokus auf Teamwork. Es erwartet Sie eine moderne Infrastruktur in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen. Auf Wunsch mit Parkplatz, sehr guter ÖV-Anbindung, firmeneigener Kita und gutem Personalrestaurant.
Auskünfte:
Erteilt Ihnen gerne Sven Triemer, Leiter Administrative Applikationen, Telefon +41 52 723 77 57, Mail

sven.triemer@stgag.ch


Bewerbung:
Senden sie bitte an Kantonsspital Frauenfeld, Claudia Kappler, HR Services,

claudia.kappler@stgag.ch


Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.
D
D

Karriere «Diplomatie»

Direktion für Ressourcen

Bern, BE
Vor 1 Tag
Bern, BE
Vor 1 Tag
Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA schreibt folgenden Concours 2021 aus:

Karriere «Diplomatie» Profil I (Jahrgang 1991 oder jünger)

100% / Bern und das gesamte Vertretungsnetz im Ausland
Werden Sie Teil des EDA! Stellen Sie Ihre Kompetenzen und Erfahrungen als ausgewiesene Fach- und Führungskraft in den Dienst der DEZA und gestalten Sie so die Entwicklungspolitik der Schweiz aktiv mit. Diese basiert auf der Strategie der internationalen Zusammenarbeit 2021–2024, der Aussenpolitischen Strategie 2020–2023 und ist inspiriert vom Bericht AVIS28.
Die vielfältigen und anforderungsreichen Tätigkeiten im Kontext der internationalen Zusammenarbeit bieten Ihnen einzigartige berufliche Perspektiven.

Ihre Aufgaben

  • Vertreten der schweizerischen Interessen und Werte gestützt auf die Aussenpolitische Strategie des Bundesrates
  • Fördern des guten Rufs und des Images der Schweiz im Ausland
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken im Gastland und in der Schweiz
  • Betreuen von Dossiers in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Technologie etc. und deren Vertretung in bilateralen und multilateralen Verhandlungen
  • Erstellen von Kontextanalysen, um die Position der Schweiz auf internationaler Ebene zu definieren und zu vertreten
  • Unterstützen von Schweizer Unternehmen im Ausland
  • Bearbeiten rechtlicher Fragen im Kontext der internationalen Beziehungen
  • Betreuen von Projekten und Verfassen von Dokumenten in unterschiedlichsten Sachgebieten
 

Ihr Profil

  • Konsekutiver Bologna-Masterabschluss einer Schweizer Universität oder Fachhochschule (oder gleichwertige ausländische Ausbildung)
  • Vorgängige Arbeitserfahrung erwünscht (mindestens 1 Jahr)
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Schweizer Politik oder politische Erfahrung
  • Hohes Mass an Offenheit, Lernbereitschaft, Eigeninitiative und interdisziplinärem Denken
  • Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Stressresistenz
  • Pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Emotionale Intelligenz, Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Nebst der Muttersprache, Niveau C1 in einer Amtssprache sowie im Englischen
  • Bereitschaft zur regelmässigen Versetzung an neue Einsatzorte des Schweizer Vertretungsnetzes, insbesondere in schwierige Kontexte (Einhalten der Versetzungspflicht)
Um der sprachlichen Vielfalt der Schweiz Rechnung zu tragen, werden Bewerbungsdossiers von Personen italienischer Muttersprache besonders begrüsst.
Im Rahmen der Vorselektion werden jene Kandidaturen berücksichtigt, die vollständig sind und unseren Anforderungen und dem gesuchten Profil am besten entsprechen.
Wir setzen zudem voraus, dass Sie die Ausbildung an der Zentrale und im Ausland am 1. April 2022 beginnen können.

Zusätzliche Informationen


Sämtliche Teilnahmebedingungen, die für die Bewerbung notwendigen Formulare und den Link zum online-Bewerbungssystem finden Sie auf www.eda.admin.ch/karriere/IZA/eintrittsverfahren.
Für weitergehende Fragen steht Ihnen das Team Profile und Gewinnung gerne zur Verfügung: Tel. +41 58 465 11 59 oder per E-Mail

concours@eda.admin.ch

.
Bewerbungsfrist: 19. März 2021 (18.00 Uhr, Schweiz (UTC+1))
Stellenantritt: 1. April 2022
Referenznummer: 44861

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.


Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt.

Über uns


Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) koordiniert und gestaltet im Auftrag des Bundesrats die Schweizer Aussenpolitik, wahrt die Interessen des Landes und fördert Schweizer Werte.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.
D
D

Karriere «Internationale Zusammenarbeit»

Direktion für Ressourcen

Bern, BE
Vor 1 Tag
Bern, BE
Vor 1 Tag
Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA schreibt folgenden Concours 2021 aus:

Karriere «Internationale Zusammenarbeit» Profil II (Jahrgang 1990 oder älter)

100% / Bern und das gesamte Vertretungsnetz im Ausland
Werden Sie Teil des EDA! Stellen Sie Ihre Kompetenzen und Erfahrungen als ausgewiesene Fach- und Führungskraft in den Dienst der DEZA und gestalten Sie so die Entwicklungspolitik der Schweiz aktiv mit. Diese basiert auf der Strategie der internationalen Zusammenarbeit 2021–2024, der Aussenpolitischen Strategie 2020–2023 und ist inspiriert vom Bericht AVIS28.
Die vielfältigen und anforderungsreichen Tätigkeiten im Kontext der internationalen Zusammenarbeit bieten Ihnen einzigartige berufliche Perspektiven.

Ihre Aufgaben

  • Vertreten der Schweizer Interessen und Werte in bilateralen und multilateralen Verhandlungen zu entwicklungsrelevanten Themen
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken und Dialog auf regionaler, nationaler und globaler Ebene zu entwicklungspolitisch relevanten Themen
  • Erarbeiten und Umsetzen von Kooperationsstrategien und Programmen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und der Humanitären Hilfe
  • Initiieren und Gestalten von Partnerschaften mit nicht traditionellen IZA-Akteuren aus der Privatwirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft
  • Durchführen, Begleiten und Evaluieren der entsprechenden Programme im Ausland
  • Begleiten globaler Initiativen und Programme im Rahmen der Globalprogramme und des multilateralen Engagements der Schweiz
  • Dialog, Sensibilisieren und Berichterstatten gegenüber Bundesrat und Parlament sowie gegenüber der Schweizer Öffentlichkeit
 

Ihr Profil

  • Konsekutiver Bologna-Masterabschluss einer Schweizer Universität oder Fachhochschule (oder gleichwertige ausländische Ausbildung)
  • Mindestens fünf Jahre vertiefte Berufs- und/oder Führungserfahrung, vorzugsweise in Entwicklungsländern, davon mindestens drei Jahre in einem der folgenden Gebiete: Privat- oder Finanzsektor; Sicherstellung und Nutzung öffentlicher; Güter: Wasser, natürliche Ressourcen, Ernährungssicherheit, Klima; Public Health, Grund- und Berufsbildung; Migration; Staatsaufbau, gute Regierungsführung, Dezentralisierung; Humanitäre Hilfe
  • Methodenkenntnisse in den Bereichen politische Ökonomie, Wissen zur systemischen Analyse, PCM
  • Ausgeprägte Kontaktbereitschaft, interdisziplinärer Ansatz, Eigeninitiative und Lernbereitschaft.
  • Flexibilität, psychische Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Pragmatisches und lösungsorientiertes Problemlöseverhalten
  • Emotionale Intelligenz, Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Gewissenhaftigkeit und grosse Leistungsbereitschaft
  • Nebst der Muttersprache, Niveau C1 in einer Amtssprache sowie im Englischen
  • Auslanderfahrung und Bereitschaft zur regelmässigen Versetzung an neue Einsatzorte des Schweizer Vertretungsnetzes, insbesondere in schwierige Kontexte (Einhalten der Versetzungspflicht)
Um der sprachlichen Vielfalt der Schweiz Rechnung zu tragen, werden Bewerbungsdossiers von Personen italienischer Muttersprache begrüsst.
Im Rahmen der Vorselektion werden jene Kandidaturen berücksichtigt, die unseren Anforderungen und dem gesuchten Profil am besten entsprechen und die vollständig sind.
Wir setzen zudem voraus, dass Sie die Ausbildung an der Zentrale und im Ausland am 1. April 2022 beginnen können.

Zusätzliche Informationen


Sämtliche Teilnahmebedingungen, die für die Bewerbung notwendigen Formulare und den Link zum online-Bewerbungssystem finden Sie auf www.eda.admin.ch/karriere/IZA/eintrittsverfahren.
Für weitergehende Fragen steht Ihnen das Team Profile und Gewinnung gerne zur Verfügung: Tel. +41 58 465 11 59 oder per E-Mail

concours@eda.admin.ch

.
Bewerbungsfrist: 19. März 2021 (18.00 Uhr, Schweiz (UTC+1))
Stellenantritt: 1. April 2022
Referenznummer: 44866

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.


Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt.

Über uns


Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) koordiniert und gestaltet im Auftrag des Bundesrats die Schweizer Aussenpolitik, wahrt die Interessen des Landes und fördert Schweizer Werte.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.
B
B

Assistent/in der Geschäftsleitung

Bureau Rütter

Zürich, ZH
Heute
Zürich, ZH
Heute
Der Schweizerische Verband der Strassen- und Verkehrsfachleute (VSS) mit Sitz am Sihlquai in Zürich ist der Zusammenschluss von Fachleuten, Firmen und Institutionen, die sich mit der Planung und Projektierung, dem Betrieb und Unterhalt sowie der Nutzung und dem Rückbau von Verkehrsanlagen befassen. Als Fachverband erstellt und pflegt der VSS u.a. das Schweizer Normenwerk im Verkehrswesen.
Zur Ergänzung unseres Teams in der Geschäftsstelle des Verbandes suchen wir nach Vereinbarung einen/eine

Assistent/in der Geschäftsleitung

Arbeitspensum: 100%

Diese Position umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:
  • Administrative Betreuung der leitenden Gremien des VSS (Protokollführung, Korrespondenz, Kommunikation)
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung von Jahresberichten und Veranstaltungen
  • Organisation und Begleitung von Veranstaltungen
  • Redaktionstätigkeiten, u.a. Redaktions-Newsletter
  • Datenbankpflege

Sie bringen die nötigen Erfahrungen in den genannten Bereichen mit, weisen eine strukturierte und initiative Arbeitsweise auf. Sie überzeugen mit sicherem und vertrauenswürdigem Auftreten, verfügen über organisatorisches Geschick und vernetztes Denken. Sie sind sprachgewandt und kommunizieren stilsicher in deutscher Sprache. Sie sprechen ausserdem fliessend Französisch und können sich in dieser Sprache auch schriftlich sehr gut ausdrücken. Englischkenntnisse sind ein zusätzlicher Vorteil. Sie gehen versiert mit dem PC um, insbesondere mit den Office-Programmen und dem ERP-System Navision. Sie sind belastbar und können auch in hektischen Situationen den Überblick bewahren und Prioritäten richtig setzen. Mit Ihrer offenen und teamfähigen Persönlichkeit lösen Sie die täglichen Herausforderungen im Interesse unseres Unternehmens.
Der VSS bietet Ihnen spannende Herausforderungen, eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem effizienten und engagierten Verbandsumfeld. Neben zeitgemässen Anstellungsbedingungen bieten wir ein angenehmes und dynamisches Arbeitsumfeld inmitten der Stadt Zürich.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann erwarten wir gerne Ihre vollständige schriftliche Bewerbung mit Foto. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen per E-Mail berücksichtigen. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an

%20rolf@bureauruetter.ch

.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.
Bureau Rütter, für Kader und Fachkräfte - Direktsuche
Hangweg 24 | CH - 3414 Oberburg | +41 79 559 02 75 |

rolf@bureauruetter.ch

| www.bureaurütter.ch
K
K

Sachbearbeiter Rechnungswesen (m/w) – 50-60%

Kisag AG

Bellach, SO
Vor 1 Tag
Bellach, SO
Vor 1 Tag

Die KISAG AG, mit rund 30 Mitarbeitenden, ist ein international tätiges Unternehmen mit weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Markenprodukten in Swiss-Quality. Wir sind ein Hersteller mit hoher sozialer Verantwortung. Gegenseitige Wertschätzung, Vertrauen und faires Verhalten prägen unsere Firmenkultur. Unsere Kunden begeistern wir durch innovative, qualitativ hochstehende Produkte mit hohem Kundennutzen, die das Kochen und Arbeiten in der Küche erleichtern und Freude bereiten.


Als Unterstützung für unsere Leiterin Finanzen und HR suchen wir eine motivierte sowie selbstständige Persönlichkeit als

Sachbearbeiter Rechnungswesen (m/w) – 50-60%

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Bearbeitung der Kreditorenrechnungen und Erledigung aller damit verbundenen Tätigkeiten
  • Verbuchen von Debitorenzahlungen inkl. Mahnwesen und Inkasso
  • Mithilfe bei Semester- und Jahresabschlüssen, Unterstützung bei Revisionen
  • Mitarbeit in der Personaladministration
  • Administrative Tätigkeiten wie allgemeine Korrespondenz in deutscher Sprache im Bereich Rechnungswesen und HR oder Erstellen von Reportings, elektronische Ablage etc.

Wir erwarten

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Grundausbildung
  • Erfahrung im Bereich Rechnungswesen (FIBU)
  • Gute ERP-Kenntnisse
  • Speditives und exaktes Arbeiten
  • Belastbar, teamfähig und an selbstständiges Arbeiten gewohnt

Wir bieten

  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Tätigkeitsgebiet
  • Sorgfältige Einarbeitung
  • Ein dynamisches Umfeld in einem etablierten Schweizer Markenartikelunternehmen
  • Moderne Anstellungsbedingungen

Bitte senden Sie Ihre komplette elektronische Bewerbung mit Foto an unsere Selektionspartnerin:
Nadia Philipona, Personal- und Organisationsentwicklung, Höheweg 17, 3006 Bern,

info@nadiaphilipona.ch

Kisag AG
Bahnhofstrasse 3
4512 Bellach

L
L

LSO Administration

Lonza Ltd.

Visp, VS
Vor 19 Tagen
Visp, VS
Vor 19 Tagen
LSO Administration Schweiz - CH – Visp Für die Lonza AG Standort in Visp sucht Randstad (Schweiz) AG per sofort eine/n Mitarbeiter/in Administration 100%, befristet bis Ende Juni 2021. In dieser Position bist du verantwortlich für die Planung, Administration und Durchführung der Kurse am Standort Visp. Ebenso überwachst und steuerst du die allgemeinen LSO-Training, stellst den Anforderungsprozess von neuen Mitarbeitenden sowie bei internen Stellenwechsel sicher. Anforderungen Kaufmännische Berufsausbildung Sehr gute Deutschkenntnisse Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse SAP Kenntnisse von Vorteil Exakte und selbstständige Arbeitsweise MS-Office (Outlook, Word, Excel) Anwenderkenntnisse Diese Stelle in Visp ist zunächst via Randstad AG temporär auf mind. Ende Juni befristet. Wenn du dich für diese spannende Aufgabe in einem international führenden Pharmaunternehmen interessierst, freuen wir uns auf deine vollständige Bewerbung. Posted: 08.02.2021
W
W

Mitarbeiter/in Betreuung (inkl. Electronic Monitoring) 80% - 90%

Wohnheim Lindenfeld

Emmen, LU
Vor 24 Tagen
Emmen, LU
Vor 24 Tagen
Lindenheimweg 2 6032 Emmen 041 268 18 68 leitung@wohnheim-lindenfeld.ch www.wohnheim-lindenfeld.ch Mitarbeiter/in Betreuung (inkl. Electronic Monitoring) 80% - 90% Das Wohnheim Lindenfeld beherbergt im Auftrag des Kantons Luzern Männer mit sozialen, psychischen und physischen Schwierigkeiten (32 Zimmer). Zudem vollzieht unsere Einrichtung die fortschrittlichen besonderen Vollzugsformen und Progressionsstufen Halbgefangenschaft und Arbeitsexternat (14 Zimmer) sowie Electronic Monitoring (Fussfesseln). Gesamthaft verfügt das Lindenfeld über 46 Plätze. Unser Wohnheim beschäftigt 25 Mitarbeitende und ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet (Pensionssystem). Im Jahr 2021 beginnen in unmittelbarer Nähe die zweijährigen Bauarbeiten für unser neues Gebäude als Ersatz für das bestehende Wohnheim. Wir suchen per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin für die Betreuung mit einem Pensum von 80-90%. Aufgrund der Teamzusammenset- zung bevorzugen wir einen Mann. Ihre Hauptaufgaben - Betreuung von Bewohnern (Bezugspersonensystem). - Betreuung von Justizeingewiesenen inkl. Electronic Monitoring. - Administrative Tätigkeiten und Erstellen von Berichten. - Zusammenarbeit mit Behörden, anderen sozialen Einrichtungen, Fachstellen sowie mit Angehörigen und Arbeitgebern. Ihr Profil - Sie verfügen zwingend über eine Ausbildung im Sozialbereich (Sozialpädagogik/Sozialarbeit) oder im Justizvollzug. - Sie haben praktische Erfahrung und Verständnis im Umgang mit psychisch kranken, sozial benachteiligten und/oder straffälligen Menschen. - Sie sind eine gefestigte Persönlichkeit mit viel Humor, hoher Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Flexibilität. - Sie verfügen über gute Kompetenzen im Bereich Administration. - Für das Electronic Monitoring, welches nur einen kleineren Teil des Aufgabenbereichs einnimmt, ist technisches Verständnis von Vorteil. - Sie sind bereit zu Allein-Nachtdienst sowie sporadischen Einsätzen am Samstag oder Sonntag. Was Sie erwartet - Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Betrieb mit täglichen Herausforderungen. - Zusammenarbeit in einem kleinen und motivierten Team. - Angenehmes Arbeitsklima mit kurzen Entscheidungswegen. - Möglichkeit, viel Neues dazuzulernen. - Möglichkeit zur Weiterbildung. - Besoldungsregelung in Anlehnung an die kantonale Besoldungsverordnung. Weitere Auskünfte Kontakt und Bewerbung Für Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: John Hodel, Heimleiter Tel. 041 268 18 68, leitung@wohnheim-lindenfeld.ch Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung an folgende Adresse: finanzen@wohnheim-lindenfeld.ch 28. Januar 2021/jh 2

Veröffentlicht

Vor 6 Tagen

Beschreibung

Mitarbeiter*in Administration 80 - 100 % Mitarbeiter*in Administration 80 - 100 % Luzern ORTHO -> Ich bin kontaktfreudig und teamfähig -> Ich organisiere gerne -> Ich bin eine Frohnatur Wonach suchen wir? Du bist ausgebildete*r Kaufmann/Kauffrau und fühlst Dich im Büro zuhause. Du bist mit der Digitalisierung aufgewachsen oder hast Dich davon nicht abhängen lassen. Fortschritt und Entwicklung begegnest Du mit Neugier. Du hältst gerne die Fäden zusammen und organisierst geschickt und hast ein gewisses verkäuferisches Flair. Wir wünschen uns eine*n mitdenkende*n Mitarbeiter*in, der/die sich auch zurecht findet, wenn’s grad nicht nach Schema läuft. Du bist eine gepflegte Persönlichkeit und kommunizierst offen und professionell mit Kunden, mit Ärzten und Versicherungen. Dein Verantwortungsbereich In dieser abwechslungsreichen Stelle bewegst Du Dich zwischen Büro, Kundenempfang und Verkauf. Dazu gehören z.B. die administrativen Tätigkeiten rund um die Auftragsabwicklung und Verrechnung, der persönliche Empfang und Betreuung unserer Kundinnen und Kunden im Geschäft und Beratung für medizinische Produkte. Selbstverständlich wirst Du ausführlich in diesen Bereich eingearbeitet. Dein Benefit Äusserst abwechslungsreiche Tätigkeit Moderne Infrastruktur Motiviertes, aufgestelltes Team Unkomplizierte Kommunikationswege Marktgerechte Anstellungsbedingungen mit flexibler Ferienauswahl Grosszügige, neue Räumlichkeiten Gute Anbindung an ÖV Bereit, mit uns die Zukunft zu gestalten? Wir freuen uns über Deine Bewerbung! Bitte reiche Deine Bewerbung elektronisch ein an: Thorsten Voll / ORTHO-TEAM Luzern AG Grabenhofstrasse 1 6010 Kriens
Quelle: Gelbart AG